Our Services

Service

Motorrräder

Fett und Konservierungsöl am Motorrad. Von Hand lässt sich die klebrige Schicht nur mühsam entfernen. Besser und schneller klappt‘s mit Trockeneisstrahlen. Wir bringen Ihr Motorrad wieder zum strahlen!

Wo wird Trockeneis eingesetzt?

Motoren, Fahrwerksbauteile, Motorraumabdeckungen, Oberflächen der Maschine und andere Komponenten können schnell und ohne Demontage gereinigt werden. Bremsstaub und andere Verschmutzungen und Rückstände können bei Instandhaltung, Überholung und Wartung entfernt werden. So werden erhebliche Einsparungen bei Arbeitsleistung und gesundheitsgefährdenden Stoffen erzielt. Die Maschinen können weiterhin einwandfrei funktionieren und auch die Sicherheit für sämtliche Beteiligten erhöht sich in signifikantem Maße

  • Strahlen und Entlacken ohne Materialabtrag (z.B. bei genieteten Flächen) und keine Verformungen bei extrem dünnen Blechen (z.B. Flugzeugtragflächen), keine Beschädigungen geometrischer Formen und Oberflächen
  • Die Reinigung kann im eingebautem Zustand der Komponenten erfolgen. Es ist keine Demontage und erneute Montage der zu reinigenden Teile notwendig. Die wirtschaftliche Bedeutung ist enorm, da Maschinenstillstandszeiten und dadurch Produktionsausfälle drastisch reduziert werden können.
  • Keine Chemikalien, kein Strahlmittel (z. B. Sand), kein Abwasser: Dadurch gibt es keine Verunreinigungen von Mechanik, Dichtungen, usw. durch das Strahlmittel.
  • Kein Verschleiß / Erosion, Trockeneispellets sind nicht abrasiv (abkratzend), deshalb werden zu reinigende Maschinen & Werkzeuge nicht beschädigt.